Glaubenssätze auflösen… für eine positive Zukunft

Ulrich Kern, BusinessCoaching, Frankfurt, Aschaffenburg, RheinMain, Coaching, Workshops und Seminare, Lösungen für persönlichen und beruflichen Erfolg, Glaubenssätze auflösen

Glaubenssätze, in diesem Punkt sind sich die Experten einig, bestimmen maßgeblich das Denken und Handeln eines jeden Menschen. Um wirklich eine freies, glückliches und erfülltes Leben zu führen, ist es irgendwann an der Zeit, dass Sie hinderliche Glaubenssätze auflösen.

Glaubenssätze, sowohl positive als auch negative, sind sehr mächtig und bestimmen unser Leben in allen Bereichen. Es macht Sinn, diese immer wieder zu hinterfragen und bei Bedarf zu lösen.

Was sind hinderliche oder negative Glaubenssätze?

Es sind einfach nur unbewusste Muster, Meinungen und innere Überzeugungen. Weisheiten über sich selbst, die Mitmenschen und die Welt, die einem letztlich hindern wirklich voranzukommen. Beispiele hierfür könnten sein:

  • Ich war schon immer so
  • Ich bin nicht gut genug
  • Ich hatte nicht genügend Möglichkeiten
  • Die Anderen sind sowieso besser
  • Das schaffe ich nie
  • Irgendwie trifft es immer mich
  • Ich werde nie genug Geld haben
  • Ich mache sowieso immer alles falsch
  • Es ist nicht in Ordnung im Alter noch verspielt und kindisch zu sein
  • Was ich denke, ist nicht richtig und wichtig
  • Ich kann ja sowie nichts ändern

Alle diese Beispiele haben eines gemeinsam. Sie stimmen nie und sind sehr hinderlich beim Weiterkommen. Vielleicht sind es sogar Dinge, die man einfach von Anderen übernommen hat, letztlich sind sie aber sehr bequem, weil man muss ja nichts tun. Man kann dort bleiben, wo man ist und in dieses Horn mit all den anderen blasen. Wenn Ihnen aber nicht gefällt, wie ihr Leben ist und sie etwas ändern möchten, dann ist vielleicht jetzt der beste Zeitpunkt diese Erfolgsbremsen zu lösen und endlich etwas zu tun, was sie ihren Zielen wirklich näher bringt.

Ulrich Kern, BusinessCoaching, Frankfurt, Aschaffenburg, RheinMain, Coaching, Workshops und Seminare, Lösungen für persönlichen und beruflichen Erfolg, Glaubenssätze auflösen

Wie Sie einfach negative Glaubenssätze auflösen können

Schreiben Sie alle hinderlichen Glaubenssätze auf und dann schauen Sie sich jeden dieser Glaubenssätze an. Nehmen Sie ein neutrale Haltung ein und gehen Schritt für Schritt wie folgt vor:

  1. Mein hinderlicher Glaubenssatz lautet:
  2. Er hindert mich auf folgende Weise wirklich erfolgreich zu werden.
  3. Wäre ich dazu bereit, diesen Glaubenssatz loszulassen oder möchte ich ihn lieber noch weiter behalten?
  4. Wie möchte ich stattdessen zukünftig handeln, fühlen oder sein?
  5. Was kann ich jetzt tun, damit ich diesem Ziel näher komme.

Und dann tun Sie es einfach. Dies ist aus meiner Erfahrung ist das der beste Weg mit all den Ausreden, Schuldzuweisungen und hinderlichen Glaubenssätzen endgültig aufzuräumen. Fangen Sie an – SOFORT – und gestalten Sie ihre positive Zukunft. Sie werden schnell merken, wie einfach und wunderbar es sein kann, wenn Sie hinderliche Glaubenssätze auflösen und etwas für sich Ihr eigenes Wohlbefinden tun.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen